Vorsorge

NÜRNBERGER Bestattungsvorsorge - ein faires Preis-LeistungsVerhältnis empfohlen durch das Kuratorium Deutsche Bestattungskultur

Bestattungsvorsorge – ein Thema, das uns alle angeht

Bestattungsvorsorge ist eine sinnvolle und verantwortungsbewusste Entscheidung. Heutzutage muss jeder Mensch für seine eigene oder die Bestattung seiner Angehörigen finanziell aufkommen. Wie die Finanzen im Todesfall aussehen, ist angesichts eventuell anfallender Pflege- und Heimkosten kaum vorherzusehen. Wer vorsorgt, entlastet seine Angehörigen. Bestattungsvorsorge bedeutet aber auch, die eigenen Wünsche für die dereinstige Bestattung inhaltlich und finanziell abzusichern.

Wir und unser Partner, das Kuratorium Deutsche Bestattungskultur, empfehlen Ihnen daher die NÜRNBERGER Bestattungsvorsorge, die Ihr Alter, Ihre finanzielle Situation und Ihre besonderen Wünsche - von der Bestattungsart über das Grabmal bis zur Grabpflege - jeweils individuell berücksichtigt. Durch günstige Konditionen sind Einmalbeträge ebenso wie überschaubare monatliche Beiträge möglich, die Sie finanziell kaum belasten.

Vorsorge und Ihre Aspekte

Bei der Berechnung der Vorsorge-Summe sind folgende Faktoren zu berücksichtigen:

- Kosten für die Dienstleistung des Bestatters (inkl. Zeitung, Blumenhaus, Krematorium etc.)

- Kosten für ein Grabmal oder Grabzeichen

- Friedhofs- und Grabpflegegebühren

Vorsorge braucht finanzielle Absicherung

ohne Gesundheitsprüfung

Aufnahme bis zum 80. Lebensjahr möglich

Sofortiger Versicherungsschutz bei Unfalltod

Versicherungssumme von 2.500 EUR bis 20.000 EUR